top of page

WELCHE INSELN ZUM WANDERN IN KAP VERDE?


Kap Verde. Um eine erfolgreiche Wanderung auf den Kapverden zu organisieren, empfiehlt es sich, ein lokales Reisebüro zu beauftragen, das die Inseln gut kennt und individuelle Reiserouten anbieten kann.
Das Ribeira Grande-Tal

Wandern auf den Kapverden. Kap Verde ist ein Archipel aus zehn Inseln im Atlantischen Ozean vor der Küste Senegals. Dank seiner herrlichen Landschaft, gut markierten Wanderwegen und günstigen Wetterbedingungen ist es ein beliebtes Wanderziel. Um eine erfolgreiche Wanderung auf den Kapverden zu organisieren, empfiehlt es sich, ein lokales Reisebüro zu beauftragen, das die Inseln gut kennt und individuelle Reiserouten anbieten kann. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die Inseln vor, die Sie während einer Wanderung auf den Kapverden besuchen sollten.

Zusammenfassung:

  1. Santiago

  2. Santo Antão

  3. Fogo

  4. São Nicolau

  5. São Vicente

  6. Brava

  7. Maio

1. Santiago

Santiago ist die größte und bevölkerungsreichste Insel der Kapverden. Es bietet eine große Vielfalt an Landschaften mit Bergen, Tälern und weißen Sandstränden. Beim Trekking in Santiago können Sie traditionelle Dörfer, Zuckerrohrplantagen, Pinienwälder und beeindruckende Klippen entdecken.


Santo Antão ist die gebirgigste Insel der Kapverden mit Gipfeln von über 2.000 Metern. Trekking in Santo Antão ist ein einzigartiges Erlebnis mit schmalen und steilen Pfaden, atemberaubenden Ausblicken auf das Meer und authentischen Dörfern.


3. Fogo

Fogo ist eine Vulkaninsel, deren imposante Vulkangipfel 2.829 Meter über dem Meeresspiegel liegen. Beim Trekking in Fogo können Sie Mondlandschaften, Lavafelder und malerische Dörfer entdecken.


4. São Nicolau

São Nicolau ist eine unberührte Insel mit üppig grünen Landschaften und einsamen Stränden. Beim Trekking in São Nicolau können Sie tiefe Täler, Wasserfälle, üppige Wälder und traditionelle Dörfer entdecken.


5. Sao Vicente

São Vicente ist eine Kulturinsel mit einer lebendigen Kunstszene und lebhaften Festivals das ganze Jahr über. Wandern in São Vicente bietet spektakuläre Landschaften, Sandstrände und malerische Fischerdörfer.


6. Brava

Brava ist eine kleine, isolierte Insel mit üppig grünen Landschaften und steilen Klippen. Beim Trekking in Brava können Sie traditionelle Dörfer, spektakuläre Wanderwege und absolute Ruhe entdecken.


7. Maio

Maio ist eine ruhige Insel mit weißen Sandstränden und kristallklarem Wasser. Bei Wanderungen in Maio können Sie wilde Landschaften, Sanddünen und eine reiche Meeresfauna entdecken.


Fazit: Kap Verde ist ein außergewöhnliches Trekkingziel mit herrlichen Landschaften und einzigartigen Inseln. Um ein erfolgreiches Trekking auf den Kapverden zu organisieren, empfehlen wir Ihnen, ein lokales Reisebüro zu beauftragen, das Ihnen personalisierte Reiserouten und maßgeschneiderte Ratschläge anbieten kann.

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page